Direkt zum Inhalt springen

Die Menschen brauchen "Solidarität und Verlässlichkeit"

vom 22. Oktober 2012

Die Müllkinder von Kairo e.V. - der Verein setzt seine Arbeit auch in politisch schweren Zeiten seine Arbeit konsequent fort

Neuwied. Die Botschaft ist eindeutig: Auch in politisch schweren Zeiten wird der Verein seine Arbeit für die Müllkinder von Kairo konsequent fortsetzen. "Die Menschen, die wir unterstützen, brauchen nämlich gerade jetzt Solidarität und Verlässlichkeit", unterstrich die Vorsitzende Therese Schneider bei der Mitgliederversammlung des Vereins "Die Müllkinder von Kairo e.V." Mitte Oktober. Und so wird sich eine Gruppe von Vereinsmitgliedern Anfang November zum alljährlichen Besuch auf den Weg nach Kairo machen - im Gepäck 45.000 Euro Spendengelder, die im zurückliegenden Jahr bei den unterschiedlichsten Aktionen zusammengekommen sind.

In Kairo unterstützt der Verein seit vielen Jahren eine koptische (und damit christliche) Ordensgemeinschaft, die sich um die Gesundheitsversorgung der Menschen und um die Erziehung und Bildung der Kinder und Jugendlichen kümmert. Auch mit der Unterstützung des Neuwieder Vereins ist im Salam Center ein kleines Krankenhaus errichtet und komplett ausgestattet worden; und auch die Ambulanz direkt im Müllgebiet von Ezbeth el Nakl ist mittlerweile rund um die Uhr für die Menschen da.

Als nächstes großes Projekt steht der Bau einer neuen Schule an. Die Ende der 1980er Jahre gebaute Mahaba School platzt nämlich aus allen Nähten. Bis dieses Großprojekt realisiert werden kann, stehen aber noch weitere Maßnahmen an - so der Bau eines Mutter-Kind-Heimes. Und in den Bau dieses Hauses fließen die Gelder, die Therese Schneider und ihre Mitstreiter jetzt nach Kairo bringen.

Und noch vor Weihnachten, so konnte Therese Schneider den Mitgliedern berichten, darf sich der Verein auf ein neuerliches musikalisches Highlight freuen. Am Samstag, dem 22. Dezember 2012, gastieren der Trompeter Stephan Stadtfeld und der Organist Stephan Rahn im Forum Antoniuskirche und geben ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins "Die Müllkinder von Kairo e.V." - Stephan Stadtfeld ist Mitglied des renommierten Konzerthausorchesters in Berlin, Stephan Rahn ist einer der profiliertesten und vielseitigsten Musiker seiner Generation und überzeugt gleichermaßen an Klavier, Cembalo und Orgel.

Zurück