• Mahaba School

  • Augen-OP

  • Müllgebiet

  • neugeborenenklinik

Hilfe, die ankommt

Unser Verein Die Müllkinder von Kairo e.V. ist aus einem Hilfsprojekt, das Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des St. Elisabeth-Krankenhauses 1997 initiiert hatten, hervorgegangen. Und weil das Marienhaus Klinikum St. Elisabeth Neuwied sämtliche Verwaltungskosten für den Verein übernimmt, deshalb können Sie sicher sein:

Jeder Spenden-Euro kommt zu 100 Prozent in Kairo an

Einmal im Jahr fahren Vorstand und interessierte Mitglieder und Freunde nach Ezbet el Nakl, um die Spenden zu übergeben und zu überprüfen, ob die Gelder aus dem Vorjahr vereinbarungsgemäß verwendet worden sind. Bei dieser Gelegenheit entscheiden wir auch gemeinsam, für welche Projekte das neue Spendengeld eingesetzt werden soll.

Und selbstverständlich zahlt jeder Mitfahrer seine Reise komplett aus eigener Tasche. – Von jedem Euro kommen also tatsächlich 100 Cent in Kairo an!

Wie Sie uns helfen können

Wenn Sie Interesse an der Mitgliedschaft in unserem Verein Die Müllkinder von Kairo e.V. haben oder aktiv mitarbeiten wollen, so rufen Sie mich doch einfach an: 

Therese Schneider
Vorsitzende des Vereins Die Müllkinder von Kairo e.V. und
Krankenhausoberin des Marienhaus Klinikums Bendorf-Neuwied-Waldbreitbach
Telefon 02631 / 82-1490

Wenn Sie uns finanziell unterstützen möchten, so freuen wir uns über Ihre Spende auf das
Konto IBAN: DE57 5745 0120 0026 2122 58.

Bitte geben Sie Ihre Anschrift an, damit wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zukommen lassen können.

Herzlichen Dank.