Biblische Weinprobe für die Müllkinder von Kairo

Neuwied. „Der Wein erfreue des Menschen Herz“ heißt es in Psalm 104. Der alttestamentarische Autor lobpreist in ihm die Schöpfungsmacht Gottes. Dieser Psalm ist gleichsam eine Liebeserklärung an Wind und Wasser, an Saat und Ernte, an Brot und Wein – kurz: an die Schönheit der Natur. „Der Wein erfreue des Menschen Herz“ ist denn auch die nicht alltägliche Benefizveranstaltung überschrieben, zu der der Verein „Die Müllkinder von Kairo“ seine Mitglieder und alle Interessenten am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 um 19.00 Uhr in das Foyer des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth in Neuwied einlädt.

An diesem Abend gibt es eine Biblische Weinprobe. Während der bekannte Winzer Gotthard Emmerich vom gleichnamigen Weingut aus Leutesdorf eine Auswahl heimischer Weine zur Verkostung mitbringt, wird Dr. Wolfgang Stollhof (er war lange Jahre Chefarzt am Klinikum) das Publikum mit biblischen Impulsen unterhalten und zum Nachdenken anregen. So verspricht der Abend, ein ganz besonders gehaltvoller zu werden. 

Der Verein Die Müllkinder von Kairo e.V. unterstützt seit vielen Jahren eine koptische, also christliche Ordensgemeinschaft, die sich im Müllgebiet von Ezbet el Nakl um die Gesundheitsversorgung der Menschen und um die Erziehung und Bildung der Kinder und Jugendlichen kümmert.

Die Biblische Weinprobe mit Gotthard Emmerich und Dr. Wolfgang Stollhof findet am Donnerstag, den 31. Oktober 2019 um 19.00 Uhr im Foyer des Marienhaus Klinikums St. Elisabeth in Neuwied statt. – Die Karten zum Stückpreis von 15 Euro gibt es nur an der Abendkasse. Um besser planen zu können, bitten die Müllkinder Interessierte um kurze telefonische Voranmeldung unter der Telefonnummer 02631 821420.